Führungskräfte mit Visionen

Unsere Führungskräfte denken und handeln nach den Leitprinzipien von ARI: Transparenz und Vertrauen. Sowohl im Umgang mit unseren Mitarbeitern und Kunden als auch im Verhältnis mit unseren Partnern und der Fuhrparkmanagement-Branche.

Deutsches Führungsteam

Majk Strika

Managing Director Europe

Majk Strika startete im Juni 2014 als Director International Sales bei ARI und wurde am 1. September 2015 zum Managing Director Europe befördert. Er ist für den Auf- und Ausbau der europäischen ARI Standorte verantwortlich.

Strika hat an der Universität Augsburg Betriebswirtschaftslehre studiert und bringt langjährige Erfahrungen im Aufbau strategischer Partnerschaften sowie im Bereich Flottenmanagement bei großen und internationalen Unternehmen mit. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Henning Schick

Director of Sales Europe

Henning Schick ist seit mehr als 18 Jahren im Flottenmanagement tätig. Er kam im Juli 2014 zu ARI und wurde Director of Strategic Accounts und Supply Chain Management für Europa. Die Aufgaben seines Teams bestehen darin, mit Kunden und Interessenten zusammenzuarbeiten, um eigens entwickelte, ausführliche Analysen durchzuführen, die Transparenz in sämtliche Fuhrparktätigkeiten zu bringen und die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu verringern. Seit September 2015 ist er Director Sales Europe und auch weiterhin für dieses Team verantwortlich.

Schick hat an der Fachhochschule Mainz Betriebswirtschaft studiert.

Tanja Schmidt

Head of HR Europe

Tanja Schmidt hat im März 2014 die Leitung des Bereiches Human Resources übernommen. Sie verantwortet alle HR-relevanten Themen inklusive der Personaladministration, der Entgeltabrechnung, Rekrutierung sowie der Personal- und Organisationsentwicklung. Im Rahmen der weiteren strategischen Ausrichtung von ARI Europe werden die Schwerpunkte ihrer Arbeit auf dem Personalaufbau und der standortübergreifenden Standardisierung liegen.

Schmidt war in den vergangenen 10 Jahren in unterschiedlichen, auch internationalen Funktionen bei der METRO Group tätig und verantwortete zuletzt als Leiterin Personal der METRO SYSTEMS sowohl den HR- Bereich als auch die interne Kommunikation. Sie ist Diplom-Kauffrau und lebt mit ihrem Partner im Ruhrgebiet.

Globales Führungsteam

Chris Conroy

President & COO, Holman Enterprises

Der strategische Weitblick von Chris Conroy beruht auf seinem Verständnis für Kundenbedürfnisse und seinem beruflichen Werdegang in mehreren Ländern und über zahlreiche Geschäftsbereiche hinweg. Mit Blick auf die Zukunft setzt er bewusst auf die Kernkompetenzen der Holman Unternehmen. Der Absolvent der University of Ottawa und der Queen’s School of Business trat 1994 dem kanadischen Kundenservice-Team von ARI bei und nahm im Anschluss daran verschiedene Aufgaben in den Vereinigten Staaten und in Kanada wahr, ehe ihm schließlich die Stellung als Senior Vice President und Chief Operating Officer für ARI in Kanada anvertraut wurde. Von 2015 bis 2018 war er als President von ARI hauptverantwortlich für die Expansion in den europäischen Markt. 2016 übernahm er parallel zur Führung unseres globalen Fuhrparkbereichs seine Position als CEO der Holman Business Services. Darüber hinaus übt Chris Conroy Aufsichtstätigkeiten für drei verschiedene Holman Unternehmen aus: ARI, die Auto Truck Group und die Holman Parts Distribution. Seit 2020 ist er President und Chief Operating Officer der Holman Enterprises.

Bob White

President, Holman Fleet & Mobility

30 Jahre Berufserfahrung bei ARI machen Bob White zum Vorbild für Mitarbeiter aller Ebenen des Unternehmens. Sein Lebenslauf motiviert sie, den besten Kundenservice zu bieten und kontinuierlich Höchstleistungen zu erbringen. Am Anfang seiner Karriere war White zunächst für drei Bereiche des Fuhrparkmanagements verantwortlich, bevor er 2001 zum Geschäftsleiter der Fuhrparkservices und 2005 zum Vice President of Operations befördert wurde. 2011 trat er die Stelle als Senior Vice President of Fleet Management Services an. Von 2013 bis 2018 konnte er als Executive Vice President und Chief Operating Officer für Nordamerika sein umfassendes strategisches und operatives Know-how weiter unter Beweis stellen: Seine Aufgabenbereiche umfassten die Fahrzeug-Supply-Chain, Fahrzeugzulassung, Compliance und Wiedervermarktung, die Führung der Fuhrparkmanagement- und Call-Center-Teams sowie das weltweite Produktmanagement. 2018 wurde der Bachelor of Science des Albright College im Bereich Unternehmensführung zum President ernannt und leitete seitdem die globalen Aktivitäten von ARI. Seit 2020 ist er President der Holman Fleet & Mobility Sparte zu der auch ARI gehört.

Mark Bryan

President Holman Small Fleets & Holman Enterprises

Seine Kernkompetenzen in den Bereichen Verfahrensrationalisierung, Prozessoptimierung und Effizienzentwicklung sind für ARI von höchster Bedeutung. Der Bachelor of Science der Rowan University im Bereich Betriebswirtschaftslehre zeichnet sich zudem durch sehr persönliche Beziehungen zu den Teams und den Nachwuchsführungskräften aus. Bryan wurde 2007 zunächst als Manager der Fahrzeugbeschaffung Teil der ARI Familie. Drei Jahre später leitete er den Call Center-Betrieb, um schließlich ab 2011 als Senior Vice President of European Operations tätig zu sein. 2013 spielte er eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Expansion nach Großbritannien und Kontinentaleuropa. Von 2018 bis 2020 wurde Mark Bryan mit Verantwortung für das Fuhrparkmanagement, die Supply-Chain-Aktivitäten und die weltweiten Produktmanagement-Teams von ARI betraut. Vor seiner Zeit in unserem Unternehmen war der erfahrene Stratege bereits Vice President sowie General Manager bei der Miller Truck Leasing Company und hatte diverse Stellen im Verkauf und Management bei der Rollins Leasing Corporation inne. Seit 2020 ist Mark Bryan President von Holman Small Fleets.

Rick Tousaw

Executive Vice President & Chief Marketing Officer, Holman Enterprises

Rick liefert unseren Kunden Mehrwert, indem er Einheit, Synergie und gegenseitige Visionen in dezentralen globalen Teams schafft. Seit seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 2010 war Rick als Vice President of Operations, Vice President of Sales and Marketing und zuletzt als Senior Vice President und General Manager in Kanada tätig. Anschließend übernahm Rick die Position des Chief Commercial Officer für die drei Handelsgeschäfte von Holman – ARI, Auto Truck Group und Holman Parts Distribution – wo er für die globale Entwicklung neuer Geschäfte und die Aktivitäten im Bereich Kundenbeziehungen verantwortlich war. Er war außerdem Chief Marketing Officer für Holman Enterprises und verantwortlich für die Strategie und Umsetzung unserer globalen Marketingaktivitäten. Seit 2020 ist er Executive Vice President und Chief Marketing Officer der Holman Enterprises. Bevor er zu ARI kam, war Rick in leitenden Positionen für Molson Coors, Ocean Spray International und Unilever Canada tätig. Rick hat einen Bachelor-Abschluss der University of Toronto und hat das Queen’s University Executive Development Program abgeschlossen.